Mittwoch, 17. April 2024
7.5 C
Berlin

Rohstoffkreislauf als 360°-Service

Recycling ist Werterhaltung. Interessant wird es aber erst, wenn aus dem Prozess der Werterhaltung ein Rohstoffkreislauf wird.

Dies gilt gerade beim Recycling von Altloten, Stäuben, Schlämmen, Krätzen, Schlacken, Salzen und Ofenausbruch. Denn die daraus neu entstandenen Legierungen können dem Herstellungsprozess, aus dem die Altlote und Prozessabfälle entstammen, direkt zurückgeführt werden und dies mit hervorragenden Prozessergebnissen. Dafür sind aber organisatorische und technische Notwendigkeiten unabdingbar. Diese fangen mit einem zuverlässigen, fairen Aufkauf der Vorprodukte an, gehen über eine umweltfreundliche Lagerung bis hin zu einem sorgsamen und qualitativ hochwertigen Fertigungsprozess. Nur so können geschlossene Rohstoffkreisläufe garantiert werden, die mehr als nur Werterhaltung sind.

 

Firma:
Feinhütte Halsbrücke GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Herr Tobias Patzig
Kontakt per E-Mail:

Am beliebtesten