Donnerstag, 22. Februar 2024
10.2 C
Berlin

Reibungslose Produktion

Ein automatisiertes Warenlager ist ein komplexes Konstrukt, bei dem viele Prozesse reibungslos ineinandergreifen müssen. Gleichzeitig will das aufwendige Unterfangen der Automatisierung gut geplant sein. Kleine und mittelständische Unternehmen stehen diesen Lagersystemen oftmals zurückhaltend gegenüber. Insbesondere auch deshalb, weil sie häufig auf inhouse entwickelte Werkzeuge setzen. So kommt man aber nicht weiter!

So werden nicht selten beispielsweise Stückzahlen im Wareneingang, beim Zusammenstellen von Fertigungslosen oder bei der Inventur zwar von Bauteilzählern erfasst, die ermittelten Ergebnisse werden dann jedoch oft manuell gehandhabt oder in basierende Datenbanken eingepflegt. Übertragungsfehler lassen sich dabei nicht ausschließen.

Fehlerhafte Daten können indessen hohe Kosten verursachen. Es ist daher sinnvoll, bei der Anschaffung eines Bauteilzählers auch das ggf. bereits vorhandene ERP- oder MES-System zu berücksichtigen oder sich damit zu befassen, eine Warenwirtschaftssoftware einzusetzen.

Mit einschlägigen Schnittstellen und Software-Lösungen, die speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt wurden, stellen die Daten in den Bereichen Wareneingang, Lagermanagement, Produktion, Qualitätsmanagement oder Nacharbeiten zuverlässig bereit. Neben den softwaregebundenen Systemen steht zudem auch die Hardware zur Verfügung, mit der sich Materialbestände effizient und intelligent erfassen, lagern, transportieren und nachvollziehbar in eine bestehende Fertigung integrieren lassen. Etwa ein Bauteilzähler, der sich auch in eine bereits vorhandene Materialmanagement-Software einbinden lässt. Abhängig von der Unternehmensgröße bietet sich dazu auch ein manuell bedienbares Gerät an. Ferner besteht die Möglichkeit, den Vorgang mit Hilfe einer INLINE-Variante zu automatisieren. Die Integration der Software sollte gleichwohl in beiden Fällen erfolgen, da sich diese schnell auszahlen wird.

Firma:
ATEcare Service GmbH & Co. KG
Ihr Ansprechpartner:
Olaf Römer
Kontakt per E-Mail:

Am beliebtesten