Sonntag, 16. Juni 2024
24.2 C
Berlin

Eutect: Lösungskompetenz für Systemintegratoren

Auf vielfältigen Fertigungsprozessen basierende und zugleich technisch immer komplexere Produkte stellen Maschinenbauer permanent vor neue Herausforderungen. Das gilt auch für den Bereich der selektiven Lötprozesse. Die Lötspezialisten der EUTECT GmbH unterstützen daher mit bewährten und ausgereiften Lösungen und tiefgreifendem metallurgischem Fachwissen.

Auf Basis der langjährigen Erfahrung rund um das selektive Löten hat EUTECT einen Technologiebaukasten entwickelt, der neben Prozessmodulen auch die dazugehörige Regelungstechnik und Software-Lösungen enthält. Anlagen lassen sich anhand der Bausteine optimal und kostengünstig auf einen höchstmöglichen Effizienzgrad auslegen. Maschinenbauern bietet der Baukasten zudem die Möglichkeit, einzelne Prozessmodule in eine Automation zu integrieren. Ein wichtiger Vorteil, da somit nicht auf komplette Zellen mit fixen Maßen und spezifischer Automation zurückgegriffen werden muss.

„Unsere Lösungskompetenz basiert auf zahlreichen komplexen Projekten jenseits des Standards, die wir in mehr als 25 Jahren realisiert haben. Dieser Erfahrungsschatz schlägt sich in unserem bewährten Modulbaukasten nieder. Zeitgleich entwickeln wir unser Leistungsportfolio konsequent weiter, um Kunden direkten Zugriff auf neueste Prozess- und Integrationslösungen bieten zu können“, erläutert Matthias Fehrenbach, Geschäftsführer und Inhaber der EUTECT GmbH. „Wir unterstützten Maschinenbauer dabei, Lötprozesse in deren Gesamtlösungen für Automationen zu integrieren. So können wir etwa Machbarkeitsanalysen und komplette Produktevaluierungen in unserem Technikum am Standort in Dusslingen umsetzten. Diese bilden dann eine Basis für die Fertigung von Validierungsmustern und Kleinserien. Da wir dabei unsere gesamte Erfahrung einbringen, bieten wir unseren Kunden weitere Wettbewerbsvorteile“, führt Fehrenbach aus.

Automatisierer können in der Zusammenarbeit mit EUTECT auf drei Bereiche zurückgreifen: Beratung und Prozess-Know-how, Evaluierung und Konzeptionierung sowie Projektierung und Umsetzung. Dadurch erhalten Systemintegratoren schneller und einfacher Zugriff auf Prozess- und Technologieinformationen rund um das Löten und dessen Automationslösungen. Eine schnelle Einschätzung, wie und ob der selektive Lötprozess in die gewünschte Kundenanlage integriert werden kann, ist daher möglich. Basierend auf dem tiefen Know-how im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik und durch den Zugriff auf den breiten Erfahrungsschatz in der Entwicklung von Lösungsansätzen, der Projektierung und dem Management von Kundenprojekten sind die Verantwortlichen von EUTECT folglich eine wichtige Ressource für Systemintegratoren.

Dies spiegelt sich auch in der Evaluierung und Lösungskonzeption wider. Hier bietet EUTECT definierte Lösungsansätze für komplexe Lötaufgaben bei einem hohen Individualisierungsgrad, die auf proaktiven Lösungsansätzen für Fertigungsherausforderungen seitens der Endkunden basieren. „Oftmals haben wir die Projekte auf dem Tisch, an denen sich andere Anbieter schon die Zähne ausgebissen haben und die sich mit Standardlösungen nicht umsetzen lassen“, erinnert sich Fehrenbach. Die für die Endkunden dazu erforderlichen Evaluierungen und Machbarkeitsstudien werden daher möglichst schnell umgesetzt. Da diese unter originalen Prozessbedingungen und automatisiert ablaufen, ist die Herstellung von Validierungsmustern, Kleinserien und Prototypen im Kundenauftrag ebenfalls möglich.

Schlussendlich steht EUTECT den Systemintegratoren aber auch bei der Umsetzung zur Seite. Dabei greift der Systemintegrator wie jeder andere Kunde auf die maximale Flexibilität in Konstruktion, Montage und Implementierung zurück. „Dank einer konsequenten Weiterentwicklung des EUTECT Leistungsportfolios bieten wir jedem Systemintegrator neueste Entwicklungen und Integrationslösungen. Zudem unterstützen wir unsere Kunden bei der Integration unserer Module in deren Anlagenkonzept. Das betrifft die Mechanik, die Regelungstechnik und die Software“, versichert Fehrenbach. Gleichzeitig bietet EUTECT seinen Kunden die Möglichkeit, ein Netzwerk aus Technologiepartnern und Experten zu nutzen.

Firma:
Eutect GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Matthias Fehrenbach
Kontakt per E-Mail:

Am beliebtesten