Donnerstag, 30. Mai 2024
15.2 C
Berlin

Emil Otto startet Produktoffensive mit neuen Green-Line-Flussmitteln und Konzentraten

Für das Jahr 2023 hat der hessische Flussmittelspezialist Emil Otto GmbH einige Produktinnovationen eingeplant. Den Start der Produktoffensive machen das neue wasserbasierende Flussmittel EO-G-006 sowie die neuen, ebenfalls wasserbasierenden Zwei-Komponentenkonzentrate.

„Das wasserbasierende EO-G-006 ist ein weiteres No Clean-Flussmittel welches universell zum Wellen-, Hand- und Selektivlöten geeignet ist.  Organische, halogenfreie, aktivierende und speziell für die Lötprozesse abgestimmte Additive sind Bestandteil des neu entwickelten Flussmittels. Dies wurde in einer speziell auf die thermischen Anforderungen des Lötprozesses abgestimmten Kombination mit blei- und bleifreien Loten entwickelt“ , stellt Markus Geßner, Marketing- und Vertriebsverantwortlicher der Emil Otto GmbH, das Neuprodukt vor. Das EO-G-006 basiert auf einer neuartigen Formulierung zur Stabilisierung und Verbesserung des Anwendungsprozesses im Vergleich zu herkömmlichen Flussmitteln auf Wasser- oder Teilwasserbasis. Dabei wurde in der Entwicklung darauf geachtet, dass das Flussmittel nicht korrosiv ist. Der Feststoffanteil beträgt 5 %.

„Besonders aus dem europäischen und asiatischen Ausland kamen vermehr Anfragen bezüglich eines wasserbasierenden Flussmittels mit einem höheren Feststoffanteil“, ergänzt Geßner. Mit dem EO-G-006 ist es Emil Otto gelungen, ein extrem sauberes und sehr temperaturstabiles Flussmittel zu entwickeln. Durch die Zugabe von speziellen Alkoholverbindungen, die keinerlei VOC-enthalten, hat das Flussmittel ein erheblich besseres Trocknungsverhalten im Lötprozess als andere herkömmliche, wasserbasierende Flussmittel. Des Weiteren ist das EO-G-006 wesentlich stabiler und unempfindlicher gegen Kälte.

Emil Otto baut somit sein Portfolio der wasserbasierenden, flüssigen Flussmittel weiter aus. Das Unternehmen geht dabei aber noch einen Schritt weiter. „Erstmals stellen wir ein wasserbasierendes Flussmittel als Konzentrat vor“, erörtert Geßner. So ist das EO-G-006 als Konzentrat erhältlich. Gleiches gilt für die ebenfalls neuen Konzentrate EO-G-001 und EO-G-002. „Alle wasserbasierenden Konzentrate bestehen wie das schon in den Markt eingeführte Konzentrat EO-Y-004 aus zwei Komponenten, einem festen und einem flüssigen Konzentratanteil“, erklärt Geßner weiter.

Die wasserbasierenden Flussmittel der Emil Otto GmbH, egal ob als Flüssigkeit oder Konzentrat, sind völlig ökologisch abbaubar. Daher unterliegen sie nicht der Klasse der Gefahrgüter und belasten nicht die Umwelt. „Alle Green Line-Produkte können somit auf herkömmliche Art transportiert, gehandhabt und gelagert werden. Gerade die einfache, konventionelle Lagerung stellt einen erheblichen Mehrwert für unsere Kunden dar“, betont Geßner. Alle Green Line-Flussmittel können auf den marktbekannten Lötsystemen eingesetzt werden. Die Lötergebnisse entsprechen denen, die mit alkoholbasierenden Flussmitteln erreicht werden. Ein Wechsel zu ökologischen, wasserbasierenden Flussmitteln ist somit ohne weiteres für Sie möglich.

Firma:
Emil Otto GmbH
Ihr Ansprechpartner:
Markus Geßner
Kontakt per E-Mail:

Am beliebtesten